Programm Freitag, 27. März 2020



Programm Donnerstag, 26. März 2020 Information

Freitag, 27. März 2020, Neue Stadthalle Langen, Zeit 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
08:00 Begrüßung
Vittorio Paolucci, Ernst Hanisch, Alexander Buia
Vorsitz: M. Pauthner / A. Türler
08:30 - 08:50 Lap. IPOM – Wo bist du hin? Bernhard Lammers
08:50 – 09:00 Diskussion
09:00 – 09:20 eMilos und andere neue Techniken in der Chirurgie der Bauchwandhernie Bernd Stechemesser
09:20 – 09:30 Diskussion
09:30 – 09:50 PDK bei Laparoskopischen Kolorektaleingriffen ja oder nein oder vielleicht Stefan Farkas
09:50 – 10:00 Diskussion
10:00 – 10:30 Kaffeepause
Vorsitz: K. Peitgen / F. Ulrich
10:30 – 10:50 Rechnet sich die laparoskopische Chirurgie noch? Was kommt 2020 auf uns zu? Christoph Reissfelder
10:50 – 11:00 Diskussion
11:00 – 11:20 MIC in Deutschland – warum nicht 100 % ...oder was ist im europäischen Ausland anders? Beat Müller
11:20 – 11:30 Diskussion
11:30 – 11:50 Anastomosenkomplikationen – Was tun ? Guido Woeste
11:50 – 12:00 Diskussion
12:00 – 13:00 Mittagspause
Vorsitz: K. Schlosser / V. Paolucci
13:00 – 13:20 TaTME: an expert procedure; the long term outcomes Juriaan Tuynman
13:20 – 13:30 Diskussion
13:30 – 13:50 Das Transversum Karzinom – keine gute Lokalisation für MIC Chirurgie? Lutz Mirow
13:50 – 14:00 Diskussion
14:00 – 14:20 Outcome bei Rektumchirurgie – LARS oder ist ein gutes Ergebnis für den Operateur auch ein gutes Ergebnis für den Patienten Georg Pistorius
14:20 – 14:30 Diskussion
14:30 – 15:00 Kaffeepause
Vorsitz: R. Pointner / F.H. Schmitz-Winnenthal
15:00 - 15:20 Lernkurve MIC + Robotik – Was tun, wenn die Lernkurve größer als mein Caseload ist? Christoph Wullstein
15:20 - 15:30 Diskussion
15:30 - 15:50 Beckenbodeninsuffizienz und Defäkationsstörungen – tailored approach ? Thilo Schwandner
15:50 - 16:00 Diskussion
16:00 - 16:20 Re-Fundoplikatio – Finger weg ? - oder besser immer operieren ? Martin Hoffmann
16:20 - 16:30 Diskussion
16:30 Verabschiedung



Letzte Änderung am:  08. Februar, 2020
nach oben