Funktion

Die Lunge ist ein paarig angelegtes Körperorgan, das der Atmung dient, also dem Austausch von Sauerstoff aus der Umgebungsluft in den Blutkreislauf und dem Abatmen von Kohlendioxid aus dem Blutkreislauf in die Umgebungsluft.

Lage

Es gibt 2 Lungen, einen auf jeder Seite des Brustraumes. Die Luft gelangt über die Luftröhre in die Lunge, die Luftröhre teilt sich in eine Serie von verzweigten Luftwegen, die Bronchien genannt werden. Durch diese gelangt die Luft in Millionen von kleinen Säckchen (die sogenannten Alveolen). Der  Sauerstoff der Luft wird durch die dünne Wand der Alveolen in den Blutstrom abgegeben.

Erkrankungen der Lunge

Hinter den nachfolgenden Links finden Sie die Ursache, Diagnose, Symptome, Indikation und operative Therapie folgender Erkrankungen der Lunge: 


Letzte Änderung am:  27. Juli, 2014
nach oben